Geschützte Betreuung für alle Schwangeren und Wöchnerinnen im Herzen von München

Das HebammenZentrum München bietet in Zusammenarbeit mit famzy ab sofort eine geschützte Betreuung für alle Schwangeren und Wöchnerinnen im Herzen von München an:

Durch eine speziell angepasste Praxisorganisation ist sichergestellt, dass es zu keinen unerwünschten Kontakten zwischen Patientinnen kommen kann.

Da das HebammenZentrum München eine Bestellpraxis ist, wird allen Frauen nach Ihrem Eintreffen – und nach obligatorischer Händedesinfektion, sofort ein eigener Behandlungsraum zugewiesen.

Obwohl sich die MitarbeiterInnen des HZM sehr bemühen die Zeitfenster für Betreuungen einzuhalten, kann es durch unvorhersehbare Situationen vereinzelt zu Wartezeiten während Ihres Aufenthalts kommen.

Wir bitten Sie daher schon im Voraus um ein wenig Geduld.

Nur durch eine gemeinsame konsequente Einhaltung aller notwendigen Sicherheitsmaßnahmen, können wir Sie bei den Bemühungen um die Erhaltung deiner Gesundheit und der Gesundheit deines Babys optimal unterstützen.

Digitaler Zusammenhalt in besonderen Zeiten - bei allem körperlichen Abstand.

Unterstützung statt Ausgeschlossenheit: In besonderen Zeiten benötigt es neue Ansätze. Viele Familien auf famzy sind überfordert, fragen sich, wie sie Beruf und Kinderbetreuung unter einen Hut bringen sollen. Oma & Opa fallen als mögliche Babysitter aus und Alternativen sind bei der Vermeidung sozialer Kontakte auch schwierig. 😞 Was tun mit Kind 24/7 ? Nutze die kostenlose famzy App für den digitalen Austausch mit anderen Eltern in deiner unmittelbaren Nachbarschaft. Eltern vernetzt euch: für den gegeinseitigen Austausch, um zu unterstützen und um füreinander da zu sein.
Denn gemeinsam sind wir stärker 🙏